Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

centos:discfile [20.04.2018 10:37. ] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Disk- und Fileoperationen - Programme und Tools ======
 +===== Verzeichnisbelegung abfragen =====
 +Einen Überblick über die Verzeichnisse, mit den größten Belegungen verschafft man sich mit Hilfe von:
 +  # du -mx / --max-depth=1 | sort -nr
 +bzw. an Hand des folgenden Aufrufes:
 +  # du -hx / | sort -rh | more
 +Gesamtgröße eines Verzeichnisses inkl. aller Dateien und Unterverzeichnissen ausgeben.
 +  # du -sh /var/mail/
 +===== Aufstellung der größten Dateien abfragen =====
 +Eine Aufstellung der Dateien, die größer als 15 MB Platz ver-/gebrauchen bekommt man mit:
 +  # find / -mount -size +15M -printf '%k %p\n' | sort -nr
 +===== Aufstellung der zuletzt geänderten Dateien =====
 +Zuletzt geänderte Dateien im Verzeichnisbaum auflisten:
 +  # find -type f -printf '%TY.%Tm.%Td %p\n' | sort -nr | more
 +===== Aufstellung der reservierten Blöcke im Dateisystem =====
 +Eine Aufstellung der reservierten Blöcke in einem Dateisystem bzw. Partition erhält man mit:
 +  # tune2fs -l /dev/mapper/vg_r60-lv_root | grep -i reserved
 +
 +  Reserved block count:     430284
 +  Reserved GDT blocks:      1021
 +  Reserved blocks uid:      0 (user root)
 +  Reserved blocks gid:      0 (group root)
 +===== Aufstellung der freien/belegten Partitionen =====
 +Eine Aufstellung der freien/belegten Partition mit Angabe der Größen erhält mit mit dem Aufruf:
 +  # df -h
 +
 +  Dateisystem           Size  Used Avail Use% Eingehängt auf
 +  /dev/mapper/vg_r60-lv_root
 +                         33G  7,6G   24G  25% /
 +  tmpfs                1007M  428K 1007M   1% /dev/shm
 +  /dev/sda1             485M   46M  414M  11% /boot
 +Möchte man statt der Größe die belegten/freien [[http://de.wikipedia.org/wiki/Inode|Inodes]] abfragen benutzt man die Option //i//
 +  # df -hi
 +
 +  Dateisystem           Inodes   IUsed   IFree IUse% Eingehängt auf
 +  /dev/mapper/vg_r60-lv_root
 +                          2,1M    120K    2,0M    6% /
 +  tmpfs                   216K          216K    1% /dev/shm
 +  /dev/sda1               126K      44    125K    1% /boot
 +
 +===== Zeichenkette in beliebigen Dateien suchen =====
 +
 +Will man nach einer beliebigen Zeichenfolge einer oder mehreren Dateien suchen, so benutzt man:
 +   # find -name "*" | xargs grep porn.net
 +So werden z.B. alle Datein im Suchpfad dansguardian aufgelistet, in denen die Zeichenfolge porn.net auftauchen. 
 +
 +===== Verzeichnisänderungen beobachten =====
 +
 +Zum online-Verfolgen der Änderungen in/an einem Verzeichnis bedienen wir uns:
 +   # watch -n 1 ls -alF
 +**-n 1** aktiviert dabei eine 1 sec. Änderung.
 +
 +===== Verzeichnisgröße und -belegung anzeigen =====
 +
 +Will man wissen, in welchem Verzeichnis der größte Verbrauch/-belegung vorliegt, nutzen wir den Befehl ''du''((**d**isk **u**sage)):
 +   # du -sk * | sort -n
 +Der Inhalt / Belegung des gewählten Verzeichnisses wird dedr Größe nach aufsteigend ausgegeben.
 +
 +===== Anzahl der Zeilen in einer Datei ausgeben =====
 +Mit der Option **//-l//** beim Befehl **wc** kann die Anzahl der Zeilen einer Datei ermittelt werden.
 +   # wc -l /boot/grub/menu.lst 
 +
 +   33 /boot/grub/menu.lst
 +
 +Es sind also 33 Zeilen, die die Datei /boot/grub/menu.lst beinhaltet.
 +
 +===== Anzahl der Wörter in einer Datei ausgeben =====
 +Mit der Option **//-w//** beim Befehl **wc** kann die Anzahl der Wörter in einer Datei ermittelt werden.
 +   # wc -w /boot/grub/menu.lst 
 +
 +   169 /boot/grub/menu.lst
 +
 +Die Datei /boot/grub/menu.lst beinhaltet also 169 Wörter.
 +
 +
 +===== Anzahl der Zeichen in einer Datei ausgeben =====
 +Mit der Option **//-m//** beim Befehl **wc** kann die Anzahl der Wörter in einer Datei ermittelt werden.
 +   # wc -m /boot/grub/menu.lst 
 +
 +   2434 /boot/grub/menu.lst
 +
 +Die Datei /boot/grub/menu.lst beinhaltet also 2434 Wörter.
 +
 +===== Anzahl der Bytes einer Datei ausgeben =====
 +Mit der Option **//-c//** beim Befehl **wc** kann die Anzahl der Bytes einer Datei ermittelt werden.
 +   # wc -c /boot/grub/menu.lst 
 +
 +   2434 /boot/grub/menu.lst
 +
 +In der Datei /boot/grub/menu.lst sind 2434 Bytes enthalten.
 +
 +===== Länge der längsten Zeile einer Datei ausgeben =====
 +Mit der Option **//-L//** beim Befehl **wc** kann die Länge der längsten Zeile einer Datei ermittelt werden.
 +   # wc -L /boot/grub/menu.lst 
 +
 +   295 /boot/grub/menu.lst
 +
 +Die längste Zeile in der Datei /boot/grub/menu.lst ist 295 Zeichen lang.
 +
 +====== Links ======
 +  * **[[centos:commands|Zurück zum Kapitel >>(An)sammlung nützlicher oft gebrauchte Befehle<<]]**
 +  * **[[wiki:start|Zurück zu >>Projekte und Themenkapitel<<]]**
 +  * **[[http://dokuwiki.nausch.org/doku.php/|Zurück zur Startseite]]**
 +
  
  • centos/discfile.txt
  • Zuletzt geändert: 20.04.2018 10:37.
  • (Externe Bearbeitung)